Neuigkeiten aus dem Liwadija Park (Livadiya): Teil 2, Alexander III

Nach dem ziemlich anstrengenden Aufstieg vom Liwadija Strand zum Liwadija Park, in welchem  unter anderem der Liwadija Palast steht, wo 1945 die Jalta Konferenz stattfand, bot sich sofort ein wunderbarer Blick.

Liwadija 6

Der Liwadija Park (Livadiya Park) ist äußerst gepflegt und geschmackvoll angelegt.

Ein paar Meter weiter dann die große Neuigkeit:

Liwadija 7

Alexander III, eine beeindruckende Bronzestatue

Seit diesem Jahr steht dort ein beeindruckendes Ehrenmal für Alexander III. Es besteht aus einem Plateau auf dem eine geschätzt 5m große Bronzestaute Alexander III steht und dahinter ein Relief seiner Lebensgeschichte.

Liwadija 8

Das Relief des Ehrenmales für Alexander III

Es fällt im Allgemeinen auf, das in Russland frühere Aristokraten zunehmend geehrt und gewürdigt werden. In Zeiten der Sowjetunion wurde dieser Teil der Geschichte sehr zurückhaltend behandelt.
Fakt ist, dass sämtliche beeindruckenden Gebäude und Parks auf Krim aus Zarenzeiten stammen und beachtlich zum Sehenswert beitragen.
Alexander II lies den Liwadija Palast aus einem Herrenhaus in ein Schloss umwandeln und nutzte dies als Sommerresidenz. Alexander III tat es ihm gleich und verstarb dort im Jahr 1894. Die ganze Region Großjalta hatte schon damals den Ruf, heilender, gesunder Luft.
Die Kombination aus Meer, Bucht, Bergen und Pflanzen schafft ein besonderes Klima. Deshalb siedelten sich viele Aristokraten hier an und deshalb gibt es noch heute viele Sanatorien in dieser Region.

Schaut man sich die Statue von hinten an, dann blickt eine erhabene Persönlichkeit auf das Meer.

Liwadija 9

Alexander III schaut vom Sockel der Bronzestatue auf das Meer.

Bevor ich meinen Weg nach Koreis fortsetzte, besuchte ich nochmals die russisch orthodoxe Palastkirche. Der Innenraum hat eine ganz besondere Aura. Ich erbat mir eine Fotoerlaubnis, die mit einem leisen Nicken erteil wurde und machte ein Bild vom Innenraum.

Liwadija 10

der Innenraum der russisch orthodoxen Palastkirche

Ein Gedanke zu „Neuigkeiten aus dem Liwadija Park (Livadiya): Teil 2, Alexander III

  1. Pingback: Das Sanatorium Woronzowo in Koreis (Berichterstattung Made in Germany) | Halbinsel Krim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s