Anreise

Zum Zeitpunkt, als ich meine Reise plante, gehörte die Krim zur Ukraine.
Eine Einreise war denkbar einfach. Lediglich ein Reisepass wurde benötigt.

Das änderte sich nach der Wiedervereinigung mit Russland. Nun galten die russischen Einreisebestimmungen. Es war ein Visum notwendig. Auch das ist normalerweise kein Problem, wenn es nicht das Wörtchen „Wenn“ gäbe!

1. Tun sich unsere Regierung, die EU und vor allem die USA sehr schwer damit zu akzeptieren, dass Krim nun wieder zu Russland gehört, so wie es in der Geschichte der Halbinsel der Normalfall war.
Diese Spiel gipfelt in einer „Reisewarnung“ die, wie ich heute weiß, nichts anderes ist als „Unbegründet“.

Dennoch, bevor ich die Reise antrat, hat mich diese Reisewarnung sehr verunsichert!
Dazu kamen Falschmeldungen in „Spiegel“ und Co. welche mir den Eindruck vermittelten, dass ich wohl der einzige Tourist dort sein werde.

2. Für ein Erstvisum (Gastvisum) benötigte ich eine gültige Einladung.
Das war für den Besitzer meiner Pension (ein Ukrainer) eine große Schwierigkeit, weil dafür der Besitzer einen gültigen russischen Pass benötigte. Ich danke ihm sehr dafür, dass er diese Arbeit auf sich genommen hat, weil es eine fast unmögliche Aufgabe war!

Die Behörden waren voll von Flüchtlingen aus den umkämpften Regionen Lugansk und Donezk. Sie flohen aus Angst vor einem Genozid an Russen durch bestimmte Bataillone der Ukrainischen Armee, die rassistisch unterwandert sind und vor dem Bürgerkrieg!
Auf russischem Gebiet suchten sie Schutz. Ebenfalls, darauf möchte ich hinweisen, gab es grosse Flüchltingsströme Richtung Ukraine! Hier flohen Ukrainer aus Angst vor den „Prorussischen Separatisten“!

3. Eine Beantragung des Visums für den Besuch war gleichzusetzen mit der Anerkennung der „Annexion“ durch Russland!
Damals habe ich mir darüber noch einige Gedanken gemacht. Heute bin ich schlauer 😉

Trotz alle Hindernisse….. Ich habe das Visum erhalten! Hilfsbereite Mitarbeiter des russischen Konsulates haben unter Rücksicht auf die besondere Situation ein Äuglein zugedrückt…..

Nun Stand meiner ersten Reise nichts mehr im Weg…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s